Taylor Swift und ihr Shop


Viele Leute versuchen sich daran, online etwas zu verkaufen. Stars sind da keine Ausnahme. Sie haben dabei natürlich einen großen Vorteil: ihre Bekanntheit. Taylor Swift treibt es nun damit auf die Spitze.


Ihre neue Single ist auf dem Markt und gehört zu dem Album „Reputation“. Dazu gibt es natürlich auch das passende Musikvideo. Mit dem Video von „Look What You Made Me Do“ schafft sie es auch gleich an die Spitze. Auf YouTube und Spotify bricht sie Rekorde. Sie löst einen regelrechten Hype aus. Diesen Erfolg musste sie einfach nutzen.


Zur gleichen Zeit mit ihrer neuen Single erschien auch ihre neue Homepage. Diese kommt mit einem eigenen Onlineshop. Für Taylor Swift kann sich das nur lohnen. Der Hype, den sie auslöste, dreht sich nicht nur um ihre Musik, sondern auch um ihre Person.


Die Preise in dem Onlineshop haben es in sich. Eine Cap kommt mit mehr als 40 Dollar. Shirts, Accessoires und mehr lassen die Fans finanziell bluten. Diese jedoch scheren sich nicht um die Preise, sondern kaufen tüchtig ein.


Die Frage ist nur nach der Motivation. Viele Fans kaufen natürlich von ihrem Idol, weil sie es lieben. Taylor Swift hat sich jedoch ein kleines Extra einfallen lassen. Je mehr ein Fan in ihrem Onlineshop ausgibt, desto größer sind seine Chancen auf ein Ticket für ihre Tour. Da fragt man sich, ob nicht der eine oder andere in diesem Shop nur deswegen zulangt, damit er oder sie Taylor auf ihrer Tour nahekommen kann.


Diese Extra-Motivation kommt nicht bei allen gut an. Eingefleischte Fans dagegen langen jetzt extra zu. Dabei zeigen sie auf YouTube, wie sehr sie sich schon in ihre Taylor verwandelt haben.

#TaylorSwift #Ticket #Onlineshop #Shop #Tour

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square