Auf die richtige Schuhgröße kommt es an

Es ist traurig aber wahr. Viele Frauen tragen die falsche Schuhgröße. Das hat eine Studie herausgefunden. Die Folgen sind Schmerzen, Druckstellen und Blasen. Dabei könnte man es so viel bequemer haben, wenn man nur zur richtigen Größe greifen würde.

Nach der Studie des Wall Street Journal tragen fast die Hälfte aller Erwachsenen die falsche Schuhgröße. Das liegt an einem sehr einfachen Fakt. Die meisten Menschen wissen nicht, dass sich die Füße auch noch im Erwachsenenalter verändern. Sie bleiben also bei einer einmal gefundenen Größe und passen sie nicht mehr an. Die Folgen sind aber neben den besagten Schmerzen und Blasen auch Fehlbildungen der Zehen. Hammerzehen und falsch stehende Großzehen lassen sich auf falsche Schuhgrößen zurückführen.


Wie kann man verhindern, dass man die falsche Schuhgröße kauft? Als erstes muss man akzeptieren, dass sich die Füße weiterhin verändern. Daher sollte man mindestens einmal im Jahr die Schuhgröße mit einem Messgerät bestimmen. Noch besser ist es, diese Größenbestimmung bei jedem Schuhkauf durchzuführen.

Neben der eigentlichen Schuhgröße muss man auch einsehen, dass sich der Fuß auch über den Tag hinweg verändert. Anstatt also Schuhe am Morgen auszuprobieren, sollte man dies am Nachmittag tun, wenn die Füße schon etwas angeschwollen sind. So schenkt man ihnen den tatsächlich nötigen Platz.


Neben dem Aussehen der Schuhe sollte man vor allem das Gefühl beim Tragen beachten. Man probiert die Schuhe also an und läuft damit ein paar Schritte, bevor man sie kauft.


Hochhackige Schuhe sollten keine zu hohen Absätze haben. Absätze mit mehr als 5 cm sorgen automatisch für Unbequemlichkeit. Ebenso sollten die Absätze keine zu kleine Fläche aufweisen. Ein Mindestabstand von 3 cm zwischen Sohle und Absatz ist ebenfalls zu empfehlen. Damit verteilt sich das Gewicht besser und das beugt Schmerzen vor.

#Mode #Fashion #Damenmode #Hochhackige #Pumps #Damenschuhe

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square